Weiche Melange-Garne und Stoffe

Bei Serendipity haben wir und unsere Lieferanten große Anstrengungen unternommen, um unsere Kleidungsstücke in jedem Schritt der Herstellung vom Baumwollbauern über das Feld bis zum vollständigen Finish nachhaltig zu machen.
Wenn unsere Kleidung unsere Hände verlässt, liegt der nachhaltige Prozess in Ihren Händen und Sie können zur Nachhaltigkeit der Kleidung beitragen, indem Sie sie haltbarer machen durch sanftes waschen, pflegen und flicken und die Kleidung möglicherweise weitergeben wenn Sie es nicht mehr benötigen.

Lesen Sie mehr unter

WE CARE

SO PFLEGEN SIE IHRE TEXTILIEN







WE CARE

Es ist unglaublich, was aus Bio-Baumwollfasern entstehen kann. Baumwolle ist eine natürliche und biologisch abbaubare Faser, die seit hunderten von Jahren verwendet wird. Mit Baumwollfasern können eine Vielzahl von Textilien produziert werden; wirklich weiche Melange-Stoffe, feine Gewebe, schwerer Velours & Frottee, die weichste Gauze & Musselin, schwerere Stoffe wie Twill und Cord sowie schöne Strickstoffe. Die Melange-Garne werden für unsere klassischen Ripp-, weichen Velours- und Sweatstoffe verwendet.

Natürlich ist die gesamte Baumwolle, die wir verwenden, ökologisch und handverlesen. Wir sind GOTS-zertifiziert (Global Organic Textile Standard), was bedeutet, dass jeder einzelne Schritt im gesamten Prozess, vom Baumwollbausch bis zum fertigen Kleidungsstück, zertifiziert ist und sorgfältig behandelt wird, ohne die schädlichen Chemikalien, die normalerweise bei der Herstellung herkömmlicher Baumwolltextilien anfallen.

In allen Produktionsphasen werden strenge Abwasserbehandlungspraktiken angewendet, um das Wasser und die Umwelt rund um die Textilproduktion nicht zu verschmutzen. Gut für unser Wasser, unseren Planeten und uns Menschen.

GOTS enthält auch strenge soziale Kriterien, um sicherzustellen, dass die am gesamten Produktionsprozess beteiligten Personen fair behandelt werden. Dies gilt in Bezug auf: faire existenzsichernde Löhne, hohe Sicherheitspraktiken bei der Arbeit, ein gutes Arbeitsumfeld mit festgelegten Arbeitszeiten, Urlaubs- und Gesundheitspolitik sowie strenge diskriminierungsfreie Richtlinien in Bezug auf Geschlecht, Religion und Rasse.

Melange Stoff

Wir lieben weiche Stoffe! Jede Saison produzieren wir neue Farben von Melange-Garnen für unsere Ripp, Velours, Sweat und andere gestrickte Textilien.

Mélange bedeutet eine Mischung von Farben, die zu einer schönen und satten Farbe verschmelzen. Wenn man einen Melange-Garn herstellt, färbt man die Rohbbaumwolle in verschiedene Farben, mischt sie dann, kämmt sie und spinnen sie. Dies ergibt eine verspielte, tiefe, lang anhaltender Farbe und eine unglaubliche Weichheit.

Das warten lohnt sich

Die Herstellung von Melange-Garnen nimmt mehr Zeit in Anspruch als herkömmliche Methoden zum Färben von Stoff. Zuerst entscheiden wir uns für die Farben, machen die verschiedenen Versuche und produzieren schließlich den Melange-Garn: Das dauert durchschnittlich 3-4 Monate. Nachdem die Faser gefärbt wurde, muss sie gesponnen, gestrickt und dann gewaschen werden. Schließlich beginnt die Produktion der Kleidungsstücke. Aber das Warten lohnt sich. Es ist ein Vergnügen die Kleidungsstücke zu tragen da sie schön weich auf der Haut sind, und mit der richtigen Pflege halten sie jahrelang.

SO PFLEGEN SIE IHRE TEXTILIEN

Wenn Sie sich gut um Ihre Textilien kümmern, können diese lange halten. Wir haben uns bemüht, Ihnen ein natürliches, langlebiges Kleidungsstück in hoher Qualität anzubieten. Daher ist es für uns selbstverständlich, unsere Empfehlungen zur Pflege Ihres neuen Kleidungsstücks weiterzugeben, damit es lange hält.

Gewebte Stoffe

Unsere gewebten Baumwollkleidungsstücke werden mit Sorgfalt für Sie hergestellt. Bio-Baumwolle ist eine vielseitige, bequeme und atmungsaktive Faser, die eine lange Lebensdauer hat.

Wir empfehlen das Waschen bei 40 Grad Celsius. Es ist wichtig, nur umweltfreundliche Waschmittel zu verwenden. Wir empfehlen Ihnen, beim Waschen keinen Weichspüler oder Bleichmittel zu verwenden. Nach dem Waschen das Kleidungsstück in Form bringen und zum Trocknen aufhängen - keinen Trockner verwenden. Wenn Sie es draußen aufhängen (vor direkter Sonneneinstrahlung schützen), verleiht es dem Kleidungsstück zusätzliche Frische und es ist die umweltfreundlichste Art, Ihre Kleidung zu trocknen.

Wenn Sie das Kleidungsstück zum ersten Mal waschen, kann es sein dass es etwas eingeht, aber wenn dann max. 3%.

Unsere gewebten Stoffe können natürlich ungebügelt getragen werden, sie sehen jedoch gut aus, wenn sie sorgfältig mit Dampf gebügelt werden.

Sobald die Kleidungsstücke getrocknet sind, falten Sie sie schön oder hängen Sie sie auf. Es ist wichtig, sie an einem trockenen Ort sonnengeschützt aufzubewahren.

Dann können sie jahrelang verwendet werden.

Strick

Unsere Ripp-, Jersey-, Velours- und Sweatstoffe wurden vor dem Schneiden des Stoffes sorgfältig vorgewaschen. Dies reduziert das Eingehen und führt zu einer hochwertigen Textilie, die mit der Zeit nur um 3-5% schrumpft. Unsere Baumwoll-Melange-Garne behalten lange Zeit ihre Weichheit und Farbe.

Die gestrickten Stoffe sollten bei 40 Grad Celsius gewaschen werden. Wir empfehlen die Verwendung eines umweltfreundlichen Waschmittels und auch hier keinen Weichspüler oder Bleichmittel. Es ist nicht gut für die Textilie, Ihre Haut oder unsere Umwelt.

Die Strickwaren können bei schwacher Hitze im Trockner getrocknet werden, um besonders schön weich zu werden.

Falten Sie sie gut und lagern Sie sie an einem trockenen Ort, fern von Sonnenlicht.

Baby Alpaka Wolle & Llama Wolle

Die Wollfaser ist von Natur aus selbstreinigend. Baby-Alpaka und Llama-Wolle haben auch den Vorteil, dass sie kein Lanolin enthalten, was sie nicht-juckend, sehr weich zu tragen und auch antiallergen macht.

Waschen Sie Ihre Wolle so selten wie möglich. Der beste Weg, um sie aufzufrischen, ist, sie draußen zu lüften. Dies verleiht dem Pullover einen schönen Hauch von Frische.

Wenn Ihr Wollkleidungsstück einen kleinen Schmutzfleck aufweist, können Sie es vorsichtig mit etwas mildem Reinigungsmittel und Wasser entfernen.

Wenn Sie Ihr Wollkleidungsstück waschen müssen, tun Sie dies bitte in kaltem Wasser und von Hand. Lassen Sie das Wasser durch leichtes Drücken aus dem Kleidungsstück ab. Drücken oder dehnen Sie es nicht. Verwenden Sie nur wenig umweltfreundliches Wollwaschmittel. Sie können es (auf eigenes Risiko, abhängig von Ihrer Waschmaschine) mit einem sanften Wollprogramm mit kaltem Wasser waschen.

Trocknen Sie es flach auf einem Handtuch, um das beste Ergebnis zu erzielen. Wir raten davon ab, es aufzuhängen, da die Form dann verdreht und verändert werden kann.

Falten Sie den Pullover schön und sanft und lagern Sie ihn an einem trockenen Ort. Hängen Sie ihn nicht an einem Kleiderbügel, da dies leicht die Form des Kleidungsstücks verändert.

Llama- / Seidenmischung

Unsere Kleidungsstücke aus einer Llama / Seidenmischung eignen sich perfekt für den Sommer, da die Seide sowohl wärmende als auch kühlende Eigenschaften hat. Befolgen Sie die oben beschriebenen Pflege- und Waschverfahren (Wolle).

Schützen Sie Ihre Wolle

Wenn Sie Ihre Wollsachen im Sommer wegpacken, achten Sie darauf, dass Sie sie nicht an versteckten dunklen Orten aufbewahren, da dies Motten anzieht. Am besten verwenden Sie sie das ganze Jahr über und bewahren sie in einem Schrank mit Platz und Luft auf.

Bei Bedarf können Sie es in einen luftdichten Behälter mit etwas getrocknetem Lavendel in kleinen Textilbeuteln oder einem Stück Zedernholz geben. Der getrocknete Lavendel hinterlässt auch einen wunderbaren Duft. Sowohl Lavendel- als auch Zedernholz wirken als natürliche Abwehrmittel. Vor dem Lagern prüfen, reparieren und vorsichtig waschen.

Reparieren

Wenn Ihr Kleidungsstück irgendwie beschädigt ist, zum Beispiel einen Knopf oder etwas anderes verloren hat, empfehlen wir Ihnen, es zu reparieren, anstatt es wegzuwerfen.

Wenn Sie es nicht reparieren können, fragen Sie jemanden, der dazu in der Lage ist, oder senden Sie es uns, und wir werden es gerne tun (je nach Ausmaß und nur nach Vereinbarung ).

Nach Gebrauch

Wir empfehlen, dass Sie ein Kleidungsstück nach Beendung der Verwendung entweder weiterverkaufen, spenden oder an Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen weitergeben. Gute Textilien können für immer aufbewahrt werden, wenn sie richtig gepflegt werden.